Nessebar

Die Stadt Nessebar liegt im Süden von Bulgarien direkt an der Schwarzmeerküste, in der Nähe der Stadt Burgas. Nessebar befindet sich im Norden der Bucht von Burgas auf einer kleinen Halbinsel.

  • Nessebar
    Nessebar

Die Altstadt von Nessebar ist ein Freilichtmuseum und ein Denkmal der damaligen Städtebaukunst. Ursprünglich eine thrakische Siedlung wurde diese ca. im 5. Jahrhundert v. Christus von den Griechen besiedelt. Nessebar zählt zu den Top 100 nationalen und touristischen Objekten von Bulgarien und wurde von der UNESCO aufgrund seiner Lage und der bedeutenden uralten erhaltenen Bauwerke in der Weltkultur und Naturerbe aufgenommen.

Bekannt und beliebt bei Einheimischen wie Touristen ist die Stadt für ihre Kultur, wie auch als Bade- und Erholungsort. Während in Sonnenstrand die Jugendlichen die Nacht zum Tag machen, geht es in Nessebar idyllisch zu und ist in jedem Fall eine Reise wert: Nessebar – Urlaub am Schwarzen Meer

Um von Deutschland aus nach Nessebar zu reisen, bieten einige Fluggesellschaften Flüge in die nahegelegene Stadt Burgas an. Von dort aus ist Nessebar schnell erreicht und der Urlaub kann beginnen.

zum Beispiel mit einer  Segeltour von Nessebar zum Sunnybeach oder mit einem Motorboot nach Sozopol.

Hier ein Link zu mehr Infos auf einer Wikipediaseite

Hier geht`s zum Partyboot

und hier zur Surfschule

 

 

2 Kommentare zu Nessebar

  1. Joelle sagt:

    Hallo,
    Nessebars Altstadt sieht ja ganz interessant aus. Wie weit ist denn der Sunnybeach von der Stadt entfernt und welche Wassersportmöglichkeiten gibt es dort?

    • Hans sagt:

      Hallo, ich habe jetzt eine Karte von diesem Küstenabschnitt auf der Seite, da kannst du sehen, dass der Sunny Beach gleich anschliessend, nördlich von Nessebar ist. Zu den Wassersportmöglichkeiten habe ich eine Surfschule gefunden, man kann aber auch Boote mieten. Da ich kein Wassersportler bin, kenne ich mich da nicht so aus, werde aber bei Gelegenheit noch andere Möglichkeiten entdecken und sie dann hier veröffentlichen.

Kommentar verfassen