Malereien

Hier will ich in loser Folge zeigen, was mich in Bulgarien, meiner neuen Heimat, inspiriert hat um es in Farbe umzusetzen. Alle Bilder sind in Öl und im Format 45x55cm gemalt.

Und hier geht´s zu den Tango Berlin Bildern

hier zu den Porträts

und hier zu den bearbeiteten Fotos

Dynamischer Moment

 

und hier gibt´s mehr

 

 

vorherrschende Grautöne sind einer Einsicht nicht förderlich

vorherrschende Grautoene

Die das Licht scheuen, finden auch ihren Weg

Die das Licht scheuen, finden auch ihren Weg

Hotel Bulgaria

Hotel Bulgaria

 

sonniges Burgas

 

 

 

interessant fand ich hier das Gegenüber dieser beiden Baustile und das reduzieren der Farbigkeit auf eine Grundfarbe

bisher o. Titel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2875

ohne Titel (Ausschnitt)

 

 

 

Farbfelder

Artfremdes Rot stellt ungewohnte Fragen an die Identität

 

Malereien

4 rote Farbfelder, sich blau wähndend

 

 

 

 

 

 

dieses rechte Bild sehe ich als Ergebnis meiner Kaffeehauserfahrung und Facebook  – Kommunikation/Lektüre.  Mein Eindruck war, dass jeder einen mehr oder minder fundierten und oft leidenschaftlich vertretenen Standpunkt hat, da sie oft konträr sind, aber es nur eine Wirklichkeit gibt, ist mein Eindruck, dass es evtl. Menschen nicht gegeben ist, die Realität vollständig  zu erkennen. Wenn das so sein sollte, sehe ich auch meinen Titel als gerechtfertigt an.

Tod in BlauMalereien

 

 

 

 

 

 

Einer von uns am EndeHier ein Rückgriff auf frühere Bilder. Inspiriert wurde ich durch einen Facebook Kontakt der mich durch Hetze  und unbedingter Rechthaberei sehr beeindruckte . Hier nun mein Versuch dies zu verarbeiten. Malerisch betrachtet ist es aus einer konzentrierten Situation heraus, mit dem Willen zur Dekonstruktion d. menschlichen Figur entstanden.

mögl. Titel: Einer von uns am Ende

 

Malereien

Malereien

.

Malerei

Grosses Ich am Meer

Strandbild

Dominantes Rot

 

 

 

 

 

 

 

Strandbild

Im Hier und Jetzt und Überall

das zweite Bild aus meiner Reihe Sommer-Sonne-Burgas.
Ich denke der Strand ist ein Ort, an dem Stadtmenschen (wie ich),  auf Natur treffen. Da man selten in der Lage ist, sich auf eine neue Situation entsprechend einzulassen, also im Hier und Jetzt zu sein, nimmt man seine bekannten Verhaltensstrukturen mit und dies führt zu eigentlich interessanten Situationen wie hier, Mein Eindruck: Natur wird hier zur Kulisse.

 

Struktur und Chaos

die disziplinierende Wirkung von Formen

Kennengelernt habe ich Bulgarien In Pazardzhik, einer ProvinStruktur und Chaoszstadt in der Nähe von Plovdiv. Was mich immer wieder fasziniert hat und noch heute bleibe ich manchmal ungläubig davor stehen, waren die Plattenbauten die man überall sehen konnte und zwar der Gegensatz zwischen einerseits der grossflächigen Gleichgestaltung

und dann unterschied sich aber  jede einzelne Wohnung/Balkon von der anderern. In diesen beiden Bildern habe ich versucht dies farblich umzusetzen. Ich habe mich dann gefragt, wie kommt es, dass bei uns in Deutschland, die wir doch den Individualismus hochhalten, zwar alles farblich gestaltet, und interessant gegliedert ist von Architekten und anderen Experten, man den Gestaltungswillen eines Einzelnen oder nur die Spuren eines Einzelnen so gut wie nicht sieht.

 

 

Struktur und Chaos

Struktur und Chaos

 

Hier ist ein Zwischenzustand abgebildet. Ein weiterer Versuch das Individuelle, besondere als Teil eines Grossen Ganzen zu sehen

 

 

 

 

Das Schachspiel ist sehr beliebt in Bulgarien. Diese Szene habe ich noch in Pazardzhik beobachtet. Hier konnte man im Zentrum anSchachspieler dafür vorgeshenen  Tischen sitzen und es war immer eine entspannte und netteAtmosphäre. Allerdings waren die „Weissharigen“, wie hier auf dem Bild deutlich in der Überzahl.

 

Bazar in Pazardzhik

Der Basar in Pazardzhik

hat mich durch   seine Einfachheit und Farbenvielfalt beeindruckt dem  habe ich dann versucht gerecht zu werden.

wer hier einen Kommentar hinterlassen möchte kann es gerne machen.

4 Kommentare zu Malereien

  1. Karin Wieland sagt:

    Hallo Hans,

    ich habe mir heute Deine Seite angesehen und bin gleich bei Deinen Bildern
    hängen geblieben.
    Sehr schöne Bilder hast du da gemalt!
    Wo stehen die Preise, die Größe, die Technik und das Datum?
    So nun gehe ich noch mal an die Luft, so lange es noch nicht regnet.
    Wir können ja in Mailkontakt bleiben.
    Danke noch mal für den Tee und alles Gute.

    Grüße Karin

  2. Ich bin begeistert, weil der Geist des Künstlers gekonnt durchschimmert: Die Neugier, die Inspiration, und das Handwerk in optimistischer Kombination. Ein seltenes Muster.
    Beste Grüsse
    Reimer

  3. Michaela Rippen sagt:

    Du hast die Szenen gut eingefangen !!!

Kommentar verfassen