Die Stadt Burgas

Die Stadt Burgas ist mit rund 230.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt an der Küste vom Schwarzmeer und ist  das industrielle, wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des gesamten Südens von Bulgarien. Der Hafen von Burgas ist der größte von ganz Bulgarien, der Flughafen ist, nach dem in Sofia, der am meisten frequentierte in ganz Bulgarien.
Gelegen am Schwarzen Meer und zwischen zwei Seen, welche unter Naturschutz stehen, ist Burgas eine beliebtes Urlaubsziel für Besucher aus den Balkanländern, aus Asien und ganz Europa. Neben der Städtereise nach Burgas sind die nahegelegenen mittelalterlichen Siedlungen und auch Festivals Gründe, die viele Besucher in diesen Teil Bulgariens verschlagen, und hier ein Link mit einem kurzen Abriss über die Bulgarische Geschichte:

Burgas

Aktivitäten in Burgas

Wellness in Burgas

BurgasDie Salinen hier werden mittlerweile von vielen Kennern  frequentiert. Es hilft vornehmlich bei Hauterkrankungen … wirkt aber auch tiefer gegen Beschwerden verschiedenster Art. Der Salzgehalt ist so hoch, dass man sogar die Arme hinter dem Kopf verschrenken kann, ohne unterzugehen … eine herrliche und ausgefallene Art der Entspannung.

BurgasGleich 2 bekannte ‚Moorbäder‘ gibt es in der Region:  das kostenlose Moorbad der Einheimischen, siehe nebenstehendes Bild und das Sanatorium in Pomorie mit ärztlicher Betreuung.

Flug nach Burgas

Von Deutschland aus kann Burgas von mehreren Flughäfen wie z. B. Frankfurt am Main, Düsseldorf, München oder Berlin erreicht werden.

2 Kommentare zu Die Stadt Burgas

  1. Raimund Linden sagt:

    Hallo,
    gibt es vielleicht ein paar Bilder mit Sehenswürdigkeiten aus der Stadt oder der Umgebung?
    Erwartungsvoll
    Raimund

Kommentar verfassen